Spanien-urlaub-spezial header
Menü

Ferienwohnungen und Ferienhäuser, Hotel und Fincas und Villas auf den Kanaren - El Hierro, La Palma, La Gomera, Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, La Graciosa, Teneriffa Nord, Teneriffa Süd - günstige Mietwagen und Flüge weltweit.

Informationen für die Kanaren Insel Teneriffa - Fauna

Fauna auf Teneriffa


Der Teidekäfer - eine endemische Insektenart auf Teneriffa
Der Teidekäfer - eine endemische Insektenart

Die Fauna auf Teneriffa ist nicht so vielfältig  wie an den naheangrenzenden Kontinent. Afrika. Säugetiere gibt es nur wenige Arten auf Teneriffa, die zur Fauna der Insel gehören.

Sehr viele Vögel und Reptilen haben jedoch ein neues zu Hause auf der Vulkaninsel Teneriffa gefunden. Viele endemische Vogelarten leben auf der Insel des ewigen Frühlings.

Die Eroberer von Teneriffa haben Kaninchen mitgebracht, die  zum größten Teil heute frei auf der gesamten Insel verteilt sind. Kaninchen haben auf Teneriffa eine Schonzeit und dürfen nur zu einer bestimmten Zeit und speziell ausgewiesenen Gebieten gejagt werden.

Vor den Küsten Teneriffas ist die Fauna jedoch reichhaltig und abwechslungsreich. Taucher und Segler können bei ihren Touren oftmals die Vielzahl der Fische, Haie und Wale beobachten.

Was die Fauna auf Teneriffa betrifft, gibt es mehr als 6.000 Arten an wirbellosen Tieren. Die ökologische Vielseitigkeit in der Fauna von Teneriffa ist beeindruckend. Viele Mikroklimate haben sich auf Teneriffa gebildet. Die Fauna hat sich dem Klima im Norden und Süden, an den Küsten und im Landesinneren optimal angepasst. Auf einen der nächsten Seiten werden wir Ihnen die Tierarten die zur Fauna Teneriffas zählen, im einzelnen ausführlich beschreiben.

top


Copyright © 2009 spanien-urlaub-spezial.de | Mietbedingungen - Impressum/Rechtliche Hinweise - Verweise & Links
Partnerseiten: Ferienwohnung Kanaren | Teneriffa Ferienwohnungen
Aktualisiert am 19.02.2018

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits